„Gastgeber zu sein ist eine Leidenschaft von mir.“

Willkommen im Sowjethaus

Donnerstagsessen

Vorbestellung erwünscht!
Folgende Speisen bieten wir an:

Warum Sowjethaus ?

Ein Sowjet ist ein Rat bzw. eine Gemeinschaft und in weitesten Sinne eine Gesellschaft. Als Konzept möchte ich Gruppen, Gesellschaften, Vereinen und Familien die Möglichkeit bieten, gemeinsam zu mir zu kommen.
– Einer kann für alle bezahlen (Geburtstagsfeiern, Hochzeiten)
– Jeder kann innerhalb der Gruppe für sich bezahlen (Vereine, Kollege, Klassentreff)
– Der Gastgeber oder die Gastgeberin kann ein Teil bezahlen und seine Kumpeln dann den Rest. (Ich habe nicht so viel Geld, möchte aber unbedingt feiern.)

Speisekarte

Portion Pommes

(Mayo, Ketchup)

Suppe

(Süßkartoffel, Maiscreme oder Kürbiscreme)

Portion Gebratene Kochbananen

Kleiner Salat

Currywurst

mit Pommes

Hausgemachte Hähnchen-Rillettes

mit Salat und Brot

Großer Salat

mit Putenstreifen

Ratatouille

mit Couscous

Sauerfleisch

mit Bratkartoffeln

Jägerschnitzel

mit Pommes

Yassah (Zitronen-Hähnchen)

mit Reis oder Couscous

Wechselnde alternative Angebote:

Baskisches Huhn oder Coq au vin

Luc Dagla

Das gibt es im Sowjethaus:

Gemeinsam mit Freunden/Kollegen essen, trinken, feiern
Events: Geburtstagsessen, rustikale Hochzeiten, Klassentreffen usw. (in geschlossener Gesellschaft oder nicht)
Grillparty auf dem Hof
Brunch mit Freunden
Theater
Konzerte
Reisebilder schauen
Vorträge/Seminare abhalten
Veranstaltungen für Ihren Verein
Stammtische
Partyservice
Ihre Idee auf Anfrage: Alles, was Sie sich vorstellen und was machbar ist; zögern Sie nicht, mit mir zu sprechen.

Hier können Sie gerne Ihren Tisch reservieren!

Anfrage: Tisch

Bitte lesen & zustimmen!